Radsportverein Moosburg e.V.
Menu

2. RSV-Mountainbike-Rennen

 

Nach dem gelungenen Start im Vorjahr hier es am 24.09.2016 wieder: rauf auf`s Bike und Gas geben!

Dirk Krüger löst Severin Schweisguth als Vereinsmeister ab. Sebastian Loibl und Florian Schrafstetter gewinnen die Jugendrennen.
Beim spontanen Väterrennen siegt Günter Stöger.

          

 Alle Teinehmer waren mit viel Power und mit noch mehr Spaß am Start.
Mehr Bilder Erwachsene, Jugend 1 und Väterrennen: hier
Mehr Bilder Jugend 2. hier

 

 Rennen Erwachsene: obwohl unsere "Profis" Michael Rieder und Severin Schweisguth eine zusätzliche fünfte Runde zu absolvierten hatten, war ihnen ein Platz auf dem Treppchen nicht streitig zu machen. Dem neuen Vereinsmeister Dirk Krüger mussten sie sich jedoch geschlagen geben. Die detaillierten Ergebnisse sind hier einzusehen.

von links nach rechts: Severin Schweisguth (Platz 2), Dirk Krüger (Platz 1), Michael Rieder (Platz 3)

 

Rennen Jugend 1: zwei Runden auf dem Erwachsenen-Kurs können schon sehr lange und anstregend werden. Aber sie haben es gemeistert:

von links nach rechts: Jakob Lederer (Platz 2), Sebastian Loibl (Platz 1), Tobias Lederer (Platz 3). 

 

 Rennen Jugend 2: auf dem von Jugendtrainer Severin Schweisguth ("Sesi") ausgesteckten Kurs ging es richtig zur Sache. Die Jungs und unser einziges Mädel Clara haben alles gegeben! Alle dürfen sich gleichermaßen als Sieger fühlen.

von links nach rechts: Bastian Weikl, Emil Heimbach (Platz 2), Florian Schrafstetter (Platz 1), Vico Jarosch (Platz 3), Julius Stöger, Clara Reinhold.

 

Last but not least: das Väterrennen war ganz spontan entstanden. Ob sie es bereut haben? Den glücklichen Gesichtern nach zu urteilen scheint die Premiere gelungen zu sein.

von links nach rechts: Martin Weikl (Platz 2), Alexander Schrafstetter (Platz 3), Günter Stöger (Platz 1).