Radsportverein Moosburg e.V.
Menu

 

RSV-MTB-Schnuppertag für Erwachsene und Jugendliche

 

 

Wir fanden die letzte Schnuppertage mit Euch super - deshalb gibt es auch 2018 wieder eine Neuauflage!

Am Samstag, 21.April 2018, um 9.30 Uhr geht es wieder los.
Wo? In einem Waldgebiet in der Nähe von Moosburg (Nähere Infos erhalten die Teilnehmer nach der Anmeldung)

Was bieten wir Euch?
Ihr könnt bei uns Mountainbike-Feeling schnuppern und dabei auch unsere RSV-Biker kennenlernen. Wir nehmen uns einen Tag Zeit für Euch - eine gute Gelegenheit, diesen spannenden Sport zu entdecken.
Voraussichtlicher Ablauf:
- um 9.30 Uhr starten wir vor Ort mit kurzen Infos und einem Bike-Ceck
- anschließend kombinieren wir Fahrtechnikübungen mit Spiel und Spaß
- wir stärken uns zur Mittagspause mit einem kleinen Imbiss
- am Nachmittag wagen wir uns gemeinsam auf die Trails. Ihr könnt ausgewählte Abschnitte selbst "erfahren" und Trail-Luft schnuppern
- wir lassen es noch gemeinsam mit Kaffee und Kuchen ausklingen.

Auslagenersatz: 5,00 Euro für Jugendliche, 10,00 Euro für Erwachsene.

Weitere Infos gewünscht?
Gerne von unseren MTB-Fachwarten Knut Reinhold (Tel. 08761/7211545) und Franz Beer (Tel. 08761/1086) oder per E-Mail: mtb(at)rsv-moosburg(dot)de.

Teilnehmen können Erwachsene und Jugendliche ab 8 Jahre (mit Zustimmung der Erziehungsberechtigten).

Wichtig: bald anmelden, wir haben leider nur begrenzte Teilnehmer-Kapazitäten! Die Anmeldung muss spätestens bis Samstag, 14.04.2018, erfolgt sein.
Wie? Schreibe eine E-Mail an mtb(a)rsv-moosburg.de und Du bekommst das Anmeldeformular (nebst Teilnahmebedingungen) von uns zugeschickt.

Die angemeldeten Teilnehmer erhalten rechtzeitig vor dem Schnuppertag noch genaue Informationen (auch zum genauen Treffpunkt, möglicher gemeinsamer Anfahrt mit dem Bike).

Wir freuen uns auf Euch!

Die RSV-Mountainbiker

 

 .................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................

 

Hier ein Abriss des Geschehens 2017:

Nicht nur die RSV`ler hatten sich auf diesen Tag gut vorbereitet. Auch Petrus schickte für den 02.04.2017 einen wunderbaren Frühlingstag. Also beste Voraussetzungen für einen schönen Mountainbike-Tag!
Um 9.30 Uhr ging es los. Nach einer kurzen Begrüßung und einem Ausrüstungs- und Bike-Check konnten die Teilnehmer loslegen: richtige Grundposition, sicheres Kurven fahren, effektives Bremsen, Gleichgewicht trainieren und Hindernisse überfahren - diese wichtigen Basics des Mountainbiken wurden gezeigt und geübt.

Nach allen Anstrengungen hatten sich die Teilnehmer die Mittagspause redlich verdient. Auch hier war der RSV gut vorbereitet: verschiedene Brotzeiten wurden den hungrigen Radlern präsentiert. Quasi als "Nachspeise" gab es noch ein Geschicklichkeitsspiel ob drauf.

Danach wurde es spannend, denn es hieß: wir fahren Trails! Für Viele war das gleichzeitig auch eine Premiere.

Jetzt machte sich die gute Vorbereitung am Vormittag bezahlt: alle Herausforderungen wurden gut gemeistert. Wurzeln, Kurven, Stufen und eine Wippe stellten keine unüberwindlichen Hindernisse mehr dar.

Zur abschließenden Belohnung wartete auf alle Teilnehmer noch ein kleines Kuchenbuffet. Aber nicht nur das: alle Radler hatten sich selbst mit neuen Entdeckungen in Form von "Mountainbike-Feeling" belohnt. Die Begeisterung hierüber war so manchen frischgebackenen Mountainbikern ins Gesicht geschrieben. Also war es den RSV`lern vielleicht doch gelungen, etwas vom sogenannten "Mountainbike-Flow" zu vermitteln. Dies könnte sich auch dadurch bestätigen, dass sich die teilnehmenden Frauen spontan verabredeten, künftig gemeinsam Biken gehen zu wollen. Vielleicht die Geburtsstunde einer Mädels-Bike-Gruppe?

Stimmen von Teilnehmern:

"...nochmals herzlichen Dank an alle Organisatoren. Meine Jungs, Julius und Quentin, waren kaputt, aber glücklich! War ein toller Tag für sie. Quentin will unbedingt weitermachen.
Nochmals herzlichen Dank!!!"
Andreas

"...nochmal großes Lob für den Schnuppertag. Katy war begeistert und ich auch, weil sie brav um 20.00 Uhr auf der Couch eingeschlafen ist und ich mein Fernsehprogramm selbst auswählen konnte ::))."
Florian

Nach dem Motto "Fotos sagen oft mehr tausend Worte" haben wir natürlich auch ein paar Bilder zusammengestellt. Ihr findet diese im Anschluss. Wichtig: hinter den einzelnen Fotos verstecken sich noch mehr - einfach drauf klicken!

Stand 28.02.2018/fb                                 


Seite: