Radsportverein Moosburg e.V.
Menu

MTB "Spitzingsee-Runde" am 20. Mai 2007


41km / ca. 680hm / ca. 70% Feldwege


Die Tour ist als mäßig schwere MTB Tour charakterisiert und im "MOSER BIKE GUIDE 1 / Tour Nr. 9" als "Von Neuhaus um Aiplspitz und Rotwand" beschrieben. Wir starten am Parkplatz rechts vor der Auffahrt zum Spitzingsee. Zuerst geht es zum Einrollen auf besten Forststraßen und Wanderwegen abseits der Straßen in Richtung Bayrischzell (mit schönen Ausblicken auf den Wendelstein) und dann weiter im Tal Richtung Ursprungpass/Landl bis zum Zipfelwirt. Dort biegen wir ab in das zunächst sanft ansteigende Kloo-Aschertal am Sonnwendjoch vorbei und dann weiter in die kleine, wildromantische "Schlucht", den Elendgraben. Dort erwarten uns wechselnde Untergründe, eine Bachdurchfahrt und ein kurzes Steilstück (ca. 30 Hm) - da kann man mal seine Steigfähigkeit testen - klar, Schieben ist durchaus erlaubt. Kurz danach sind wir auf dem Elendpass (aber wir fühlen uns sicher besser als es der Name vermuten lässt), das ist auch der der höchste Punkt der Tour.
Die Abfahrt auf guter Forststraße hinunter zum Forthaus Valepp macht nur Spaß, dabei bietet sich oberhalb von Valepp ein hübscher Aussichtpunkt an für eine kurze Rast. Von Valepp geht es auf fast autofreier Teerstraße bei mäßiger Steigung hinauf zum Spitzingsee - das es dort schön ist weiß wohl jeder - und weiter bis zum Spitzingsattel mit herrlichem Fernblick auf den Schliersee, bei klarer Sicht bis München. Für Speed-Junkies gibt's nun das Highlight - die Abfahrt auf Teer hinunter zum Parkplatz :-)
Für die Besitzer der TOP50 DVD der Bayerischen Vermessungsverwaltung gibt es den Streckenplan auch als Overlay File zum Download.


Bilder der Tour
Zum Fotoalbum