Radsportverein Moosburg e.V.
Menu

Am 03.Oktober ging es morgens bei schönstem Wetter mit dem Auto ins Zillertal. Gestartet  wurde in Schlitters, von wo es die ersten 10 km flach Richtung Ried im Zillertal ging. Dort beginnt die Fahrt über die Zillertaler Höhenstraße, die aufgrund ihrer Steilheit den Waden einiges abverlangt, zumal im Oktober, nach einer langen, anstrengenden Saison. Die Strecke führt den Radler in einem Satz von 550 auf 1.800 m, um dann nach einer kurzen Abfahrt erneut, diesmal bis auf 2.000 m anzusteigen. Entschädigt wurden wir für die Strapazen mit einem grandiosem Ausblick auf das Zillertal und die angrenzenden Berge. An diesem Tag hatten wir eine geniale Fernsicht. Nach einer kleinen Rast am Melchboden auf 2000m Höhe folgte dann die schnelle und sehr lange Abfahrt nach Hippach. 1400 Höhenmeter am Stück zu vernichten, das macht schon Spaß! Nachdem wir im Tal Richtung Mayrhofen gefahren waren, ging es wieder 500 Höhenmeter hinauf zum Speicher Stillup. Eine schöne und einsame Route führt über kleine Sträßchen hinauf zum Speichersee. Im Herbst kann es aber ab Nachmittag in dem engen Tal, das von hohen Felswänden gesäumt ist, schon recht kühl werden. Oben am See angekommen verließen wir die Sackgasse dann auch zügig wieder und fuhren im ab Mayrhofen dann wieder im Sonnenschein zurück zum Auto in Ried.

Mehr über die Zillertaler Höhenstraße findet ihr  hier
und unsere Route findet ihr 
hier

Fotoalbum